Vereinsgaststätte vorübergehend geschlossen

Liebe Vereinsmitglieder,verehrte Gäste und Freunde des FVF,

leider konnte unser bisheriges Pächterehepaar Susan und Nino Natoli aus gesundheitlichen und privaten Gründen die"Waldgaststätte Dittlau“ nicht mehr weiter führen. Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam auf eine Auflösung des Pachtvertrages verständigt. Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich bei der Familie Natoli für die gute Zusammenarbeit bedanken und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.Nach mehreren Gesprächen mit verschiedenen Interessenten sind wir äusserst froh einen neuen Pächter für unsere Gaststätte gefunden zu haben. Sascha Lutz und sein Team vom Stadbesen Göppingen werden zukünftig im Dittlau für die Gastronomie verantwortlich sein. Nach einer Renovierungs- und Umbaupause werden sie spätestens zum 01.Aprill mit einem neuen Konzept und neuer Ausrichtung starten. Wir sind froh, dass wir mit ihnen ein erfahrenes Gastro-Team für den FVF gewinnen konnten und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.Alle Mitglieder, Gäste und Freunde des FVF möchten ich schon jetzt recht herzlich auf einen Besuch in unserer neuen Vereinsgaststätte einladen. Über die genauen Öffnungszeiten werden wir sie noch rechtzeitig hier im Mitteilungsblatt und in den Medien informieren.

Mit freundlichen Grüßen Karl Braunsteiner

1. Vorsitzender Fußballverein »Vorwärts« Faurndau 1922 e.V.

Partner des FVF